Öffnungszeiten: Di - Fr 10h - 18:30h, Sa 10h - 17h

Logo

MENÜ

Weingut Walter (Briedel)

Der junge Geiseneheim-Absolvent Gerrit Walter arbeitete bis vor kurzem als Kellermeister bei einem der größten Aufsteiger Rheinhessens. Seit ein paar Jahren hat er jedoch die Leitung des Familienbetriebes in Biedel am Übergang von der Mittel- zur Terrassenmosel übernommen und kultiviert auf gerade einmal 6,5 Hektar fast ausschließlich Riesling.
Gerrit Walter strebt einen trockeneren, mineralischeren und präziseren Weinstil an, als er an der Mosel bis dato üblich war. Obwohl noch immer recht unbekannt, geben ihm seine ersten Erfolge mehr als Recht - er wird von vielen bedeutenden Weinführern als eine der Entdeckungen überhaupt an der Mosel angesehen.
Das Weingut Walter bewirtschftet in erster Linie die Lagen Briedeler Weisserberg und die weltbekannte Pündericher Marienburg, in der seit jeher die kraftvollsten trockenen Rieslinge des Anbaugebeites gedeihen.
Gerrit Walter zeichnet für die Kellerarbeit verantwortlich und wird im Weinberg tatkräftig von Seniorchef Alfred Walter unterschtützt.

Ein ausführliches Winzerportrait können Sie hier nachlesen!


Aktuell finden Sie bei uns im Weinregal:


1.0 Liter trocken 2014
Unkomplizierte, aber keineswegs banale Liter-Qualität aus 70% Riesling und 30% Müller-Thurgau. Unsere preiswerte Empfehlung zum Gartenfest oder zur gediegenen Brotzeit.
12% Vol.


Riesling trocken 2014
Der Prototyp der neuen trockene Mosel mit reifer Riesling-Frucht, knackiger Säure und deutlichen mineralischen Anklängen. Ein eher kühler, schlanker Wein, der alle Stärken seiner Herkunft bereits im gehobenen Alltagsbereich gekonnt ausspielt. Eine wunderbare Visitenkarte von Gerrit Walter!
12% Vol. 


Riesling Classic 2014
Diese nicht ganz trockene Variante von Gerrit Walters Riesling kann mit Fug und Recht als klassisch bezeichnet werden. Das wohl balancierte Süße-Säure-Verhältnis sorgt gleichermaßen für Harmonie und Fluss, ohne dass die mineralischen Anlagen in Hintertreffen gerieten. Top zur modernen Asia-Küche!
11,5% Vol.


Briedeler Riesling trocken 2014
Famoser trockener Ortswein in Spätlese-Qualität! Die Trauben für diesen fruchtig mineralischen Parade-Moselaner wuchsen in den Briedeler Lagen Weisserberg und Schäferlay und wurden nach der selektiven Handlese kühl im Edelstahl vergoren. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und ist bei Tisch ein wahrer Tausendsassa mit jeder Menge feiner Riesling-Frucht und einer mundwässernden aber reifen Säure.
12,5% Vol.


Riesling Weisserberg trocken 2013
Dieser elegante Einzellagen-Riesling aus dem Hause Walter ist vielleicht der beste Vertreter überhaupt aus dem Briedeler Weisserberg, einer zwischenzeitlich kaum mehr gewürdigten Steillage an der Mittelmosel. Angesichts seiner hochfeinen Fruchtigkeit und typischen Schiefer-Mineralik würde es uns jedoch nicht wundern, wenn der Weisserberg schon bald ein Begriff für den Rieslingfreund werden würde. Mindestens 5 Jahre lagerfähig! Sehr gut zu feinen Fischgerichten oder hellem Fleisch und Geflügel. Bitte aus großen Gläsern genießen!
12,5% Vol.


Riesling Marienburg trocken 2013
Unzweifelhaft die Krone von Gerrit Walters Kollektion! Dieser kraftstrotzende und zudem für Mosel-Verhältnisse außerordentlich trocken durchgegorene Terroir-Riesling aus der weltbekannten Lage Pündericher Marienburg verlangt in seiner Jugend dem Verkoster einiges ab, so energiegeladen und kantig wie er sich derzeit noch gibt. In seinen ersten beiden Jahren sollte der Marienburg in jedem Fall dekantiert und aus großen Gläsern genossen werden, um seine hohe Komplexität und seinen immensen mineralischen Druck bestmöglich zu zeigen. Mindestens 5 Jahre lagerfähig! Hält auch pointiert gewürzten Fleischgerichten problemlos stand.
13% Vol.